Datenschutzerklärung

Ihre Zufriedenheit als Kunde ist unser oberstes Gebot. Dazu gehört auch die Wahrung Ihrer Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Daten. Daher hält sich die Fahrschule Wetzel bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personen- oder firmenbezogener Daten an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung.

Personendaten werden zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse erhoben und verwendet. Diese Daten werden Dritten nur insoweit weitergegeben, als dies zur ordnungsgemässen Abwicklung des Vertrages unbedingt erforderlich ist. 

Die erhobenen Daten dürfen zu Marketing- und Werbezwecken ausgewertet und verwendet werden.

Die zweckgebundenen Auswertungen ermöglichen es uns, Sie bzw. den Kunden über die Angebote individuell zu informieren.

Wir bewahren personenbezogene Kundendaten nur so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig oder angemessen ist oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Wir löschen Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten benutzen wir bei der Online-Zahlungsabwicklung eine der sichersten Technologien, die Sicherheits-Software SSL (Secure Socket Layer). Alle Informationen, die mit dieser sicheren Methode verarbeitet werden, werden verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden. Wir behalten uns vor, unsere Zahlungserfahrungen einem Informationspool zur Verfügung zu stellen. Dieser kann erfragt werden unter info@fahrschulewetzel.com

Wir garantieren nicht, dass die Website Fahrschule Wetzel jederzeit verfügbar ist und haftet nicht für eine fehlerhafte Datenkommunikation.